Wikia

Pink Floyd Wiki

Ummagumma

Diskussion0
37Seiten in
diesem Wiki
Pink Floyd - Ummagumma
Cover

Veröffentlichung

25. Oktober 1969

Label

Ursprünglich:

  • Harvest Records (Europa)
  • Columbia Records (USA)

Neuauflagen:

  • EMI (Europa)
  • Capitol Records (USA)
Format(e)

CD, LP

Genre(s)

Psychedelic Rock, Avantgarde

Anzahl der Titel

9

Laufzeit

86min 11s

Besetzung
Produktion

Norman Smith, Pink Floyd

Studio(s)

Februar - 1969, Abbey Road Studios

Chronik
More
1969
Ummagumma Atom Heart Mother

(191970)

Albenrezension

Ummagumma erschien im Jahre 1969 und ist das vierte Album von Pink Floyd. Es ist teils live aufgenommen worden und teils im Studio. Es ist mit Abstand das experimentellste und avantgardistischste Werk der Band.

Jedem Mitglied wurde ein Viertel der Studioplatte für seine eigenen Stücke zugesprochen, die sie alleine für sich komponiert und im Studio aufgenommen haben. Das Ergebnis des Experimentes ist deswegen zwiespältig geraten und hat eine große Diskussion ausgelöst. Dennoch wird es wegen der Liveplatte als das Lieblingsprodukt vieler Fans angesehen, gilt als bedeutendes Werk der E-Musik des 20. Jahrhunderts und feierte sogar beachtliche Erfolge in den offiziellen Albumcharts. Das Konzept des Albums wurde dann von einigen berühmten Bands kopiert, mit unterschiedlichen Ergebnissen und Erfolg.

Titelliste Bearbeiten

Live-Teil (Erste LP/CD) Bearbeiten

  1. Astronomy Domine (Barrett; Vocals: Gilmour/Wright) - 8:28 min
  2. Careful With That Axe, Eugene (Waters, Wright, Mason, Gilmour; Vocals: Waters) - 8:47 min
  3. Set The Controls For The Heart Of The Sun (Waters; Vocals: Waters) - 9:22 min
  4. A Saucerful Of Secrets (Lied) (Waters, Wright, Mason, Gilmour; Vocals: Gilmour) - 12:49 min

Studio-Teil (Zweite LP/CD) Bearbeiten

  1. Sysyphus [part 1-4] (Wright; Vocals: Wright) - 13:17 min
  2. Grantchester Meadows (Waters; Vocals: Waters) - 7:28 min
  3. Several Species Of Small Furry Animals Gathered Together In A Cave and Grooving With A Pict (Waters; Vocals: Waters) - 4:57 min
  4. The Narrow Way [part 1-3] (Gilmour) Vocals: Gilmour - 12:14 min
  5. The Grand Vizier's Garden Party (Mason) -8:45 min

Die Auflistung und Einteilung der Titel unterscheidet sich innerhalb der Ausgaben und der jeweilig damals verfügbaren technischen Mitteln. Bei den CD-Ausgaben sind die Teile einzeln geschnitten.

Gesamtspielzeit: 86:11 min

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki